Auch am vergangenen Wochenende haben eine Vielzahl von Reiterinnen ihre Pferde für einen zweitägigen Lehrgang gesattelt. Erneut hat Pferdewirtschaftsmeister und Trainer (A-Schein)  Heinrich Damian Brähler, der aus Herbstein im Vogelberg anreiste,  hochqualifizierten und lehrreichen Unterricht erteilt. In der Vereinshalle trainierten die Reiter jeweils 30 Minuten im Einzelunterricht und erhielten wertvolle Tipps und Anweisungen auf jeder Niveaustufe. Initiatorin Annette Lange-Mihr, die mit ihrem Team des Sportausschusses für die Lehrgänge auf dem Grebenhof verantwortlich ist, betont immer wieder, dass es unabdingbar sei, dass die gebuchten Trainer vom Freizeitreiter bis zum Reiter der höchsten Klasse alle leistungsgerecht fördere.

Fips

Und das beste Kompliment an Trainer und Organisatorin ist doch, wenn die Reiterinnen erschöpft  aber glücklich strahlend aus der Halle reiten.

Katha Wilma

Unser Dank gilt den fleißigen Helferinnen, die Zuschauer und Interessierte im Stübchen mit Getränken, heißen Speisen und Selbstgebackenem bewirtet haben.