Eutin (Schleswig-Holstein)

Vom 12. bis 15. Juli fand in Eutin (Schleswig-Holstein) ein Reitturnier statt, an dem Carlotta von Kickebusch teilnahm. Sie startete zweimal in einer Springprüfung der Klasse M und platzierte sie sich mit ihrem Rappwallach Franz gleich zweimal auf dem 8. Platz. 

In Oberkaufungen am 23. Juni ging Katharina Siebert-Reiting mit Devenport in einer Dressurprüfung der Klasse M an den Start und belegte den 7. Platz.

Reitturnier: Grossenritter Dressurtage

Vom 11.-12. August finden auch in diesem Jahr wieder die Grossenritter Dressurtage statt. Ausgeschrieben sind Dressurprüfungen von der Klasse A bis zur schweren Klasse. Das Highlight am Samstag dem 11. August ist die Dressurprüfung der Klasse M mit Kür. Hier werden die qualifizierten Reiterinnen und Reiter versuchen ihre eigens kreierte Musik passend auf die frei wählbaren Lektionen der Klasse M und auf ihr Pferd abgestimmt besonders harmonisch darzustellen. 

Am Sonntag findet dann die schwerste Prüfung des Wochenendes statt, der St. Georg Spezial. Hierbei handelt es sich um eine Dressurprüfung der Klasse S mit schweren Anforderungen. In dieser Prüfung wurde letztes Jahr Pia Piotrowski die goldene Siegerschleife angesteckt. 

Der neu begradigte und mit Sand aufgefüllte Reitplatz bietet den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ideale Bedingungen. 

Für die Verpflegung ist über das ganze Turnierwochenende für Teilnehmer und Zuschauer bestens gesorgt. 

Die Teilnehmer und der RSV Grossenritte freuen sich über Ihren zahlreichen Besuch am 11. und 12. August auf dem Turnier am Grebenhof. 

Bildunterschrift: Carlotta von Kickebusch belegte zweimal den 8. Platz in Eutin in zwei Springprüfungen der Klasse M