Gebührenordnung:

 

Inkrafttreten: 1. Januar 2013 (Durch den Beschluss der Jahreshauptversammlung 2013)

 

Mitgliedsbeitrag:

a) Ordentliche Mitglieder über 18 Jahre 5,- Euro / Monat
b) Jugendliche Mitglieder bis 18 Jahre oder in Ausbildung stehende über 18 Jahre 3,- Euro / Monat
c) Familienbeitrag 7,- Euro / Monat


Der Betrag ist 1 mal, in Summe für das Geschäftsjahr fällig.
(Wird durch Bankeinzug eingezogen.)

 

Aufnahmegebühr:

a) Ordentliche Mitglieder über 18 Jahre 50,- Euro
b) Jugendliche Mitglieder bis 18 Jahre oder in Ausbildung stehende über 18 Jahre 25,- Euro
c) Familienbeitrag 75,- Euro


Die Aufnahmegebühr ist bei Eintritt bzw. im 1. Kalenderjahr fällig.
(Wird durch Bankeinzug eingezogen.)

 

1. Benutzungsgebühren für die Reithalle und die Außenplätze:

für 1 Pferd 25,- Euro / Monat
für 2 Pferde 45,- Euro / Monat
für 3 Pferde 60,- Euro / Monat
für jedes weitere Pferd 10,- Euro / Monat


(Wird durch Bankeinzug 1 mal pro Quartal eingezogen.)

Mehr Informationen unter Anlagennutzung.

 

2. Technischer Beitrag:

Jeder Aktive Nutzer (Reiter, Pferdebesitzer) ab dem 16. Lebensjahr hat einen technischen Beitrag in Höhe von 25,- Euro pro Monat zu zahlen. (15 Stunden/Jahr, 1,25 Stunden/Monat)
Für jugendliche Nutzer und in Ausbildung stehende über 18 Jahre verringert sich der Betrag auf 15,- Euro pro Monat. (15 Stunden/Jahr, 1,25 Stunden/Monat) Dieser technische Beitrag kann voll durch Arbeitsstunden abgeleistet werden, wobei pro geleistete Stunde 20,- Euro bzw. 12,- Euro verrechnet werden.
Nicht geleistete Arbeitsstunden eines Jahres, werden im Folgejahr eingezogen. Die Übertragung der Arbeitsstunden bedarf der vorherigen Zustimmung des Vorstandes bzw. dessen Beauftragten.

 

3.

Befreit von allen Beiträgen und der Mitgliedschaft sind Personen, die für ein Vereinsmitglied ein Pferd reiten und ausbilden. Voraussetzung ist, dass sie eine Ausbildung als Berufsreiter oder Vergleichbares vorweisen können. (Kopie an den Vorstand- Kassierer)

 

Uwe Mihr
(1. Vorsitzender)